California Restaurant Month VC_CRM_Foundational_Stock_RF_356488_1280x640_0
The Picture Pantry/Offset

California Restaurant Month

Kalifornien ist die Top-Destination für Essensliebhaber in den USA – und es ist einfach zu erkennen, wieso. Der Cobb-Salat wurde hier entwickelt. Und der Cheeseburger. Der Staat produziert 90 Prozent des Weins der USA. Und Kalifornien ist auch für den ganzen „Locavore“ Trend verantwortlich, das zuerst im 1971 eröffneten Alice Waters Restaurant, Chez Panisse, in Berkeley zum Leben erweckt wurde.

Vermutlich mehr als an keinem anderen Ort auf der Welt, hat Kalifornien Essen zu einer Kunstform verwandelt. Von Farmen zu Festmahlen und alles, was dazwischen liegt, zeigt die kalifornische Essensindustrie der Welt, dass Essen und Kochen eins der schönsten Dinge im Leben sein können.

Der Januar ist „California Restaurant Month“ und stellt die großartige Fülle an Möglichkeiten in den Fokus. Es macht das Essen gehen noch etwas zugänglicher als sonst, mit einer großen Anzahl an teilnehmenden Restaurants in Städten und Regionen im ganzen Staat, die besondere Angebote und Menüs im Monat Januar anbieten.

 „Im Januar wandelt sich Kalifornien sehr“, sagt Farley Elliot, Senior Editor bei der angesagten Food-Website Eater LA. „In dieser Zeit wird das Wetter etwas schlechter, Menschen genießen die seltenen wolkigen Tage und Genießer freuen sich auf Wohlfühlgerichte wie Cassolette oder Hähnchen aus dem Ofen.“

So funktioniert es: teilnehmende Städte und Regionen – von San Diego nach Sonoma und Temecula nach Tahoe – haben ihre eigene Restaurant-Woche, die von einer Woche bis hin zu 10 Tagen im Januar andauert. Während dieser Woche zelebrieren Restaurants mit besonderen Angeboten, wie zum Beispiel Menüs zu Fixpreisen oder deutlich reduzierte Gerichte.

„Nach der hektischen Weihnachtszeit ist es für Gäste eine tolle Zeit zu entspannen und sich ein tolles Essenserlebnis zu gönnen“, sagt Küchenchef Jay C. Veregge, Director of Culinary Operations der Harvego Restaurant Group in Sacramento, dessen Restaurants The Firehouse, Ten22 und District schon an den Feierlichkeiten teilgenommen haben. „California Restaurant Month bietet Gästen eine fantastische Möglichkeit, in mehreren Restaurants Gerichte zu tollen Preisen zu essen. Aus der Perspektive der Restaurants ist es eine super Erinnerung daran, wie viele unglaubliche Restaurants Kalifornien zu bieten hat.“

Bon appétit!