Courtesy of San Jose International Airport

Spotlight: San José

20
September
Average (°C)
Sept - Nov
26°
High
7°
Low
Sept - Nov
26°
High
7°
Low
Mar - May
23°
High
8°
Low
June - Aug
27°
High
13°
Low

Die Beziehung dieser Stadt zur Technik ist unübersehbar, wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, denn am Terminal B des hochmodernen Norman Y. Mineta San José International Airport begrüßt Sie schon der “Space Observer”, ein acht Meter hoher Koloss des Kölner Künstlers Björn Schülke aus weißem GFK und Metall, der einer Raumsonde nachempfunden wurde. Aber selbst wenn Sie bei Ihrer Anreise nicht diesem Ungetüm begegnen sollten, werden Sie die dramatische Wiederauferstehung der größten Stadt Nordkaliforniens als Tor zum Silicon Valley auf Schritt und Tritt spüren. In der Innenstadt gibt es The Tech, ein Museum zum Anfassen, und das helle und luftige San Jose Museum of Art. Das De Anza Hotel gilt als Meisterwerk des Art déco, während das SAP Center, ein moderner Glaspalast, nicht nur die Heimatarena der San Jose Sharks aus der NHL ist, sondern auch Veranstaltungsort für Shows und Konzerten mit großen Stars.

Aber natürlich gab es auch ein Leben vor den Silizium-Chips. Auf dem weitläufigen Campus von History San José im Südosten der Stadt erfahren Sie alles über die reichhaltige Geschichte San Josés in der Landwirtschaft und über die vielfältige ethnische Herkunft seiner Bevölkerung.

Courtesy of Team San Jose/ History Park

History San José

History San José
Erleben Sie lebendige Geschichte und Kultur in einem Park-Trio!

Sie können sich diesen außergewöhnlichen Komplex im Kelley Park als ein lebendiges Erinnerungsalbum des Santa Clara Valley vorstellen. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, sich ein Bild davon zu machen, wie die Region aussah, bevor Computer-Chips, Gigabytes und neue Technologieunternehmen das Bild bestimmten. Zunächst gibt es große Schaukästen und ein Freilichtmuseum mit historischen Gebäuden, die die erstaunlichen landwirtschaftlichen Anfänge der Region illustrieren, unter anderem auch durch historische Bilder, Geräte und weitere Erinnerungsstücke. Andere Gebäude beleuchten die verschiedenen Berufe und Handwerke von einst – wie etwa in einer nachgebauten Druckerei, wo es kostümierte Freiwillige den Kindern ermöglichen, sich an einer alten Druckerpresse zu versuchen.

Um einen Eindruck von der faszinierenden Vielfalt der Einwanderer zu gewinnen, die sich in dieser Gegend niedergelassen haben, können Sie die gut erhaltenen Gebäude im History Park besichtigen – von alten Banken bis zu einem ehemaligen Stall. Dieser Kulturcampus gibt 19 Partnern die Möglichkeit, ihre Geschichten zu erzählen – zum Beispiel das erschütternde Schicksal vietnamesischer boat people –, und Ihnen, bei bunten Festen wie dem jährlichen Dia de Portugal an ihren Traditionen teilzuhaben.

Courtesy of Team San Jose/ Tech Museum

The Tech

The Tech
Ein Fitness-Zentrum für Kopf, Hände und Phantasie

So viel vom Zauber der modernen Welt spielt sich beinahe unsichtbar ab, aber The Tech Museum of Innovation – kurz “The Tech” genannt – versucht alles, diese Nano-Welt zu veranschaulichen und Bildung so zu gestalten, dass es allen Altersgruppen Spaß macht. Tauchen Sie ein in interaktive Exponate, die Technisches von Robotern über Genveränderung bis zu alternativen Energien erlebbar machen! Lassen Sie virtuelle Schmetterlinge auf Ihren Armen landen und die Kinder mit lehrreichen Videospielen spielen – oder vielleicht bekommen Sie auch selbst Lust darauf! Ein weiteres Glanzlicht ist die Silicon Valley Innovation Gallery, in der Maschinen zu sehen sind, die menschliches Denken sowie menschliche Kreativität und Kommunikation revolutioniert haben. Der Mensch lebt aber nicht von Bits und Bytes allein – daher können Sie sich auch im Café entspannen und dann die Artikel aus Technik und Wissenschaft im Museumsladen durchstöbern – nette Mitbringsel und Geschenke für Geeks und Nerds.

SPECIAL FEATURE
Holen Sie Ihren inneren Modefreak heraus!

Einkaufen ist in Kalifornien eine Kunstform. Ob Sie nach dem perfekten Cocktailkleid suchen oder nach einer echten mexikanischen Piñata: Hier werden Sie fündig. Sie möchten frisches Obst und...

South Coast Plaza
Courtesy of Team San Jose/ Santana Row

Santana Row

Santana Row
Edelmode, Freizeitschick und alles für den Hund

Das luxuriöseste Shopping-Erlebnis der Stadt finden Sie in diesem schicken Einkaufszentrum unter freiem Himmel, einer Mischung zwischen dem entspannten Modebewusstsein Kaliforniens und einem mondänen europäischen Dorf am Markttag. In diesem verwinkelten Komplex, der zum Bummeln einlädt, gibt es Bänke unter schattenspendenden Eichen, große Skulpturen der französischen Künstler André Dumonnet und Christine Foulché, antike Springbrunnen, Live-Musiker und gehobene Gastronomie mit Sitzplätzen im Freien. Hier können Sie leicht mehrere Stunden in den Geschäften verbringen, aber auch auf einer Bank sitzen, noch einmal Ihre Einkäufe Revue passieren lassen und dabei frische Croissants von Cocola knabbern. Wenn Sie lieber Konfektionsware kaufen als Pariser Designer-Mode, dann entdecken Sie hier auch vertraute Namen von Ketten wie Orvis und H&M. Und ganz typisch für das Silicon Valley wäre es sicherlich, wenn Sie Ihr eigenes Luxus-Elektro-Auto im Tesla-Laden der Santana Row entwürfen.

Christy Sharp/ Winchester Mystery House

Winchester Mystery House

Winchester Mystery House
Besichtigen Sie die sonderbare Villa einer ungewöhnlichen Erbin!

Die merkwürdigste und dennoch beständigste Attraktion des Silicon Valley scheint das Winchester Mystery House zu sein, eine viktorianische Villa mit 160 Zimmern, die Sarah Winchester, die Erbin des Winchester-Vermögens, errichten ließ und bewohnte. Die Bauarbeiten begannen 1884 und dauerten, nahezu ohne Unterbrechung, bis 1922 – und verschlangen rund fünfeinhalb Millionen Dollar. Weshalb der Aufwand? Weil Sarah sich von einem spiritistischen Medium hatte einreden lassen, die Geister aller Menschen, die jemals von einer Winchester-Schusswaffe getötet wurden, hätten ihre Familie verflucht und würden sie ewig heimsuchen, wenn sie nicht in den Westen zöge und ein Haus nach den präzisen Angaben dieser „Geister“ baute, die ihr in unzähligen Séancen übermittelt wurden.

Ob es nun auf die etwas schrägen Wünsche der Geister zurückzuführen ist oder auf Sarahs eigene Anwandlungen – aber das Ergebnis ist reichlich bizarr. Auf Führungen können Sie sich selbst ein Bild von den ungewöhnlichen Eigenheiten machen, zum Beispiel von Türen, hinter denen nur eine Wand ist, und Treppen, die an einer Decke enden. Weitere Kuriositäten: Das Haus besitzt 52 Oberlichter, 47 Kamine, 40 Schlafzimmer, 40 Treppen, sechs Küchen, drei Aufzüge, zwei Keller und 13 Bäder, aber nur eine einzige Dusche!

Tai Power Seeff

Levi’s Stadium

Levi’s Stadium
Technisch top und umwerfend umweltfreundlich

Nach Jahrzehnten in einem nebligen und zugigen Windkanal namens Candlestick Park zog das Football-Team der San Francisco 49ers nach Süden in eines der schicksten Stadien weit und breit. Jetzt rennen, werfen und kicken die Spieler in dem 68.500 Zuschauer fassenden Levi’s Stadium, einem wahren Wunderwerk der Technik, das nordwestlich der Innenstadt von San José steht. Hier, wo 2016 der Jubiläums-Super-Bowl (Nr. 50 oder L) ausgetragen wurde, gibt es umweltfreundliche Besonderheiten wie ein „lebendiges“ Dach, Solarzellen zur Energiegewinnung und eine frischwassersparende Spielfeldbewässerung. Sollten Sie das Glück haben, einmal eine Loge von innen zu sehen, werden Sie feststellen, dass die Vertäfelungen aus nachhaltig produziertem Bambus bestehen.

Wie es sich für ein Stadion im Herzen des Silicon Valley geziemt, ist das Levi’s Stadium natürlich hochtechnisiert. Die Zuschauer können sich freuen, an jedem Sitzplatz über WLAN zu verfügen, so dass sie während des Spiels tweeten, posten und chatten können – und natürlich Essen und Getränke bestellen, ohne aufzustehen und Teile des Spiels zu verpassen. Und es gibt nicht nur lauwarme Würstchen und pampige Fritten: Promi-Koch Michael Mina ist der Chef im noblen Steak-Haus des Stadions, das während der gesamten Saison auch schmackhaftes Essen zu Heckklappen-Partys auf den Parkplatz liefert.

Neben Profi-Football finden in diesem Stadion auch College-Football-Begegnungen statt, nationale und internationale Fußballspiele, Motocross-Veranstaltungen, Catch-Shows, Konzerte und vieles mehr. Auf öffentlichen Führungen durch das Levi’s Stadium und dessen neues 49ers Museum können Sie dieses Wunder auch dann bestaunen, wenn Sie keine Karten zu einem Spiel oder einer Veranstaltung haben. Das Stadion ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen: Bus, Regionalbahn und Caltrain (Eisenbahn) halten allesamt ganz in der Nähe.

Brian Kriksey

Festivals in San José

Festivals in San José
Auch Geeks wollen mal über die Stränge schlagen!

In einer Stadt, in der sich alles um Technik dreht, liegt es nahe, dass auch die Künstler von innovativen Techniken und Klängen beeinflusst werden. Die Ergebnisse erleben Sie dann zum Beispiel beim SubZERO Festival im Juni, wo Musiker und andere Künstler ihre Werke präsentieren. Junge Technikfreaks strömen im September zur C2SV (Creative Convergence Silicon Valley), einem Schaukasten für Indie-Bands.

Die ethnische Vielfalt der Region drückt sich in lebhaften Festen wie dem Viva Fest: Mexican Heritage & Mariachi Festival aus (diverse Veranstaltungen von Juli bis Oktober) oder im Obon Festival, das im Juli in Japantown stattfindet. Einige Veranstaltungen dienen aber auch einfach nur dem Zweck, die Besucher zu erfreuen, wie etwa das vorweihnachtliche Christmas in the Park auf der Plaza de Cesar Chavez in der Innenstadt. Schlendern Sie dort einfach durch ein Winterwunderland mit Lichtern, Schneemännern, Zügen und anderen Boten der Jahreszeit. Höhepunkt ist ein Zauberwald aus Bäumen, die örtliche Schulen, Gemeindegruppen und Geschäfte festlich geschmückt haben.  

Courtesy of Team San Jose/ San Jose Museum of Art

San Jose Museum of Art

San Jose Museum of Art
Ein Museum mit Gemeinsinn und Lokalkolorit

Dieses Museum in der Innenstadt ist besonders stolz auf seine Geschichte: Im Jahre 1969 stand das wunderschöne Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, in dem damals eine Bibliothek untergebracht war, kurz vor dem Abriss, wurde aber von einer Bürgerinitiative gerettet, die darin eine Kunstgalerie eröffnete. Diese Initiative nahm in den Folgejahren Fahrt auf und schuf diese bemerkenswerte Einrichtung in der Innenstadt, die in den 1990er Jahren sogar noch um einen lichtdurchfluteten Flügel erweitert wurde. Die Dauerausstellungen umfassen herausragende und abwechslungsreiche Sammlungen, darunter abstrakte Malerei der Gegenwart, Fotografie, gegenständliche Malerei, Bildhauerei und Werke in neuen Medien von Künstlern aus der Bay Area. Wenn Sie Kinder haben, sollten Sie auf dem Plan nach familiengerechten Mitmachangeboten Ausschau halten, die den Kleinen die Kunst auf unterhaltsame und spielerische Weise nahebringen. 

Courtesy of Team San Jose/ City National Civic

Darstellende Kunst in San José

Darstellende Kunst in San José
Broadway, Bach und mehr an historischen Orten

Kulturbeflissene haben in der drittgrößten Stadt Kaliforniens alle Hände voll zu tun. In der Innenstadt werden im San Jose Center for the Performing Arts Broadway-Shows von Wanderbühnen aufgeführt, aber es stehen auch zahlreiche internationale Künstler auf dem dichtgepackten Programm. Das Ballet San Jose tritt ebenfalls hier auf. Im hübschen City National Civic sind oft große Namen zu Gast: The Who begannen hier 1968 ihre erste eigene Tournee durch die USA, und auch andere Superstars wie Barbra Streisand, die Rolling Stones und Frank Sinatra sind schon in diesem wunderbaren Haus aufgetreten, das 2012 für mehrere Millionen Dollar renoviert wurde.

Das California Theatre von 1927 – ursprünglich ein prächtiger Kinopalast – bietet eine prunkvolle Kulisse für die Auftritte des Symphony Silicon Valley und der Opera San Jose, die klassische Werke und Choralkonzerte zum besten geben. Selbst wenn Sie das Theater nicht betreten, sollten Sie auf das Schild draußen achten: Das Motiv des Kalifornischen Kappenmohns ist eine detailgetreue Nachbildung des ursprünglichen Schilds nach historischen Zeichnungen und Fotografien.

Im Programm des Montgomery Theater – einem kleinen, aber sehr eleganten Haus, das 1936 erbaut wurde – finden Sie Theater- und Musical-Vorstellungen örtlicher Bühnen.

Courtesy of Team San Jose/ Nemea Greek Tavern

Gastronomie

Gastronomie
Karaoke mit Eiscreme oder ein Hot Dog auf japanische Art

Wenn es ums Essen geht, ist San José sehr weltoffen ausgerichtet. Erfreuen Sie sich an einem bunten Kaleidoskop ethnischer Restaurants – wie zum Beispiel dem Zeni mit äthiopischer Küche (versuchen Sie, einen der runden Tische im hinteren Teil zu ergattern). Fleisch und Kartoffeln nach amerikanischer Art gibt es zu einer rotierenden Auswahl an “Craft”-Bieren in dem bei den Einheimischen sehr beliebten Harry’s Hofbrau.

Auch Sterneköche haben schon in San José ihr Territorium abgesteckt: Michael Mina ist Chef in der Küche des Arcadia, einem Steak-Haus, das die Besucher des nahen San Jose Center for the Performing Arts gerne vor oder nach den Vorstellungen aufsuchen.

In der Innenstadt erwartet Sie eine bis spätabends geöffnete Gastronomiehalle, der San Pedro Square Market, wo man auch immer ein Häppchen zum Mitnehmen findet. Oder wie wär’s mit einem „Fusions“-Hot-Dog von Calidog? Einem Glas Wein von einem örtlichen Winzer bei Vino Vino? Oder probieren Sie einmal Treatbot aus, ein futuristischer dreirädriger Eiswagen, der neben Karaoke auch regionale Eiscremesorten wie den “408” (die Telefonvorwahl von San José) bietet (Karameleis, Schokosirup und Oreo-Kekse). Es gibt keinen Geschmack, der in den drei Hallen dieses öffentlichen Marktes nicht getroffen wird: Folgen Sie einfach Ihrer Nase zu frischgerösteten Kaffeebohnen und Holzofenpizza! Und genießen Sie dazu Live-Unterhaltung und lokale Kunst!

An sonnigen Tagen (die hier die Norm sind) können Sie Ihr Essen mit hinausnehmen zu einer Bank oder einem Tisch auf der angrenzenden Plaza, an der unter anderen das Peralta Adobe von 1797 liegt, das älteste Gebäude der Stadt (Führungen werden ganzjährig angeboten).

SPECIAL FEATURE
Kosten Sie Ultrafrisches, Hyperlokales und schlichtweg Erstaunliches!

Wenn Sie nach Kalifornien kommen, dann bringen Sie Ihren Hunger mit! In diesem Staat versteht man sich aufs Kochen. Erstaunliche und innovative Meisterköche, die mit Michelin-Sternen überhäuft...

George's at the Cove

Trip 3-5 Tage 10 stops

Rundfahrt San Francisco Bay

Auf dieser Rundfahrt um die Bucht ist für jeden etwas dabei
Golden Gate Bridge

Beginnen Sie Ihre Reise auf einer der kultigsten Brücken der Welt. Wie sie mit ihren 227 Meter hohen Brückenpfeilern und ihrer enormen Spannweite über die Mündung der San Francisco Bay in leuchtendem Orangerot erstrahlt, ist die Golden Gate Bridge schlicht ein überwältigender Anblick und ein...

San Francisco

Beenden Sie Ihre Autoreise, indem Sie eine der schönsten Städte der Welt kennenlernen. Die “City by the Bay”, die für ihre noblen viktorianischen Häuser, ihre klassischen Cable Cars, ihre dynamische Vielfalt, ihre herrlichen Küsten und eine imposante karmesinrote Brücke bekannt ist, besitzt...